Startseite

 

Über mich

 

Meine Kurse

 

 

 

 

 

 

 

 

Presse

 

Meine CD

 

Kontakt

Musik - Fantasie 1 (ab 4 Jahren):

Daisbach: Mittwochs von 12.45 – 13.30 Uhr im Kindergarten

Waibstadt: Dienstags und Donnerstags 8.30 – 9.15 Uhr in der Grundschule Waibstadt

Neckarbischofsheim: Mittwochs von 8.45 – 9.30 Uhr im Kindergarten

Helmhof: Dienstags von 12.20 – 13.05 Uhr im Kindergarten

Untergimpern: Montags von 12.30 – 13.15 Uhr im Kindergarten

 

Musik - Fantasie 2 (ab 5 Jahren):

Daisbach: Mittwochs von 13.30 – 14.15 Uhr im Kindergarten

Waibstadt: Montags von 8.30 – 9.15 Uhr in der Grundschule

Neckarbischofsheim: Mittwochs von 8.00 – 8.45 Uhr im Kindergarten

Untergimpern: Montags von 13.15 – 14 Uhr im Kindergarten

Kinder werden in den Kindergarten zurückgebracht.

MUSIK-FANTASIE 1

(für Kinder ab 4 Jahren)

 

Aus dem Vorwort des Programmes

MUSIK-FANTASIE von Karin Schuh:

 

„MUSIK-FANTASIE entstand aus Liebe zu all den Kindern die mit ihrer wunderbaren Art, etwas zu empfinden, gezeigt haben, wie Musik den „Kleinen Menschen“ fantastisch berühren kann.

 

Musikunterricht heute heißt:

Wohlfühlen – Geborgenheit – Freude – Erfolgserlebnisse – Neugier

 

in all das eingebunden, methodisch und didaktisch gut vermittelte musikalische Lerninhalte.“

 

Lerninhalte im ersten MUSIK-FANTASIE-Jahr:

Einführung in die Orff – Instrumente
(Zuordnen von Eisen- , Fell- und Holzinstrumenten)

Erkennen von verschiedenen Noten (Viertel, Halbe und Achtel)

Spielerisches Umsetzen der versch. Noten

Erlernen der ersten fünf Noten (c, a, f, d, g)

Achtel und Viertel Pause

Jahreszeitliche Lieder und Tänze

Geschichten

Bewegungsspiele und Rythmik

Die Moldau

Instrumentenkunde

 

Die Kinder erhalten in der ersten Musikstunde einen Schülerordner und in jeder Stunde das entsprechende Arbeitsblatt mit dem Thema der Stunde.

 

Insgesamt ein Jahr voller Spaß, Humor, Spannung, Abwechslung, Gefordertsein und Action!

MUSIK-FANTASIE 2

(für Kinder im Vorschulalter)

 

Das erste Musikschuljahr hat die Kinder behutsam in die Welt der Musik eingeführt. Jetzt soll das Gespür für einzelne Töne, unterschiedliche Tonhöhen und Tonlängen noch verfeinert werden. Dabei sind Notenbild und Melodieinstrument eine notwendige Voraussetzung.

Als Anfangsinstrument wird das Glockenspiel eingeführt. Da es ein Schlaginstrument ist, ist es für Kinder leicht einsetzbar und das Herausnehmen der Töne ermöglicht den Kindern, kleine Melodien schnell zu erlernen und vom Notenbild auf das Instrument zu übertragen.

 

Inhalte des zweiten Jahres MUSIK-FANTASIE:

Übertragen von Melodien auf das Glockenspiel

Erweiterung der Notenschrift bis zu C – Dur Tonleiter

Versetzungszeichen

Peter und der Wolf

Tanzen und Singen

Bewegungsspiele

Instrumentenkunde

und jede Menge Spaß!

Bianca Schaffert I mail@musikschule-bianca.de I www.musikschule-bianca.de

Impressum & Datenschutz

Fotografie, Layout und Umsetzung der Website: Sybille Scheiber – www.daskreativeS.de